MUC500 W1 / MUC500 W2

solvimus-Produkte-MUC500-W

Datenkonzentratoren für Smart Metering
MUC500 W1 / MUC500 W2

Beschreibung

Der leistungsfähige Datenlogger für große Installationen mit 4 GB Speicher für Zählerdaten.
Als Zählerschnittstellen sind bis zu zwei unabhängige wM-Bus-Empfänger (OMS), Modbus TCP und eine RS-232-Schnittstelle zum Anschluss eines externen M-Bus-Pegelwandlers verfügbar, es können so bis zu 500 Standardlasten zusätzlich direkt betrieben werden.
Die Geräte der Familie MUC500 kommunizieren über Ethernet.
Die Konfiguration erfolgt über den integrierten Webserver mittels eines Browsers. Der automatische Bus-Scan (mit externen Pegelwandlern) erlaubt die einfache Einrichtung und Selektion von Messpunkten.
Die verschlüsselte oder unverschlüsselte Übermittlung von Verbrauchs- und Sensordaten via FTP, MQTT, SMTP (E-Mail) und TCP erfolgt als CSV-, XML- oder JSON-Datei an ein Energiemanagementsystem, Abrechnungssystem oder zu Visualisierungszwecken.
Die Funktion des Multi-Channel-Reportings (MCR) erlaubt den Datenversand an bis zu 10 verschiedene Instanzen.
Optional sind die Geräte auch mit Modbus TCP- oder BACnet/IP-Erweiterung erhältlich.

Erfahren Sie auch in unseren Blogbeiträgen mehr über unsere Datenlogger.

Downloads

Mareike Petermann

Ihre Ansprechpartnerinnen

Mareike Petermann und Michelle Ertner

Vertrieb, Innendienst
Telefon: +49 3677 7613066
sales@solvimus.de

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.