Integration von M-Bus in Ihr Portfolio

M-Bus bzw. wM-Bus sind die Standard-Schnittstellen, wenn es darum geht, Daten aus Zählern zu erfassen. Diese Daten spielen für energetische Bewertungen von Liegenschaften, Anlagen und Prozessen ebenso eine Rolle wie für die Abrechnung von Verbräuchen. Daher müssen oft Zählerdaten erfasst werden. 

Wenn Sie Ihr Produktportfolio um M-Bus oder wM-Bus-Schnittstellen erweitern wollen, sind unsere OEM-Produkte die ideale Lösung. Auf einfache Weise können Sie so den M-Bus bzw. wM-Bus in Ihre Produkte integrieren.

Alternativ bieten wir Partnern auch an, unsere Lösungen als White-Label-Produkte zu beziehen. 

Nach oben

OEM-Lösungen für den M-Bus

Unsere OEM-Module bieten Ihnen die Möglichkeit den M-Bus in Ihre Geräte kostengünstig und flexibel zu integrieren, ohne dass Sie sich über die physikalische Schnittstelle des M-Bus Gedanken machen müssen. Die robuste und leistungsfähige Treiberstufe arbeitet auch bei großen kapazitiven Lasten (z.B. große Leitungslängen) zuverlässig.

Standardisierte UART-Schnittstellen mit und ohne galvanische Trennung zu Ihrem Mikrocontroller-System sowie die integrierte Spannungserzeugung erleichtern die Integration in Ihr Design erheblich.

Es ist auch ein Hybrid-Modul verfügbar, welches zusätzlich mit einem wireless M-Bus-Modul (wM-Bus) bestückt ist und dadurch auf gleicher Baugröße sowohl drahtgebunden als auch drahtlos kommunizieren kann.

Damit neben der einfachen physischen Integration der M-Bus-Physik auch das M-Bus-Protokoll einfach implementiert werden kann, umfasst unser OEM-Angebot auch passende Kommunikations-Stacks gemäß EN 13757-3. Durch das Gesamtpaket aus Modulen und Software wird die Einarbeitung in das Thema M-Bus stark verkürzt und somit dessen Umsetzung planbar.

 

 

MBUS-M13-S

Der kompakte Master-Pegelwandler UART (TTL) auf M-Bus für die THT-Montage. Dieses Modul kann durch einfache Stiftleisten auf eine Trägerplatine montiert werden. Die Versorgung erfolgt mit 24 VDC und die M-Bus-Spannungen werden direkt auf dem Modul erzeugt. Das Modul bietet eine galvanische Trennung und eine Kurzschlusssicherung.

MBUS-M13-S-W

Der kompakte Master-Pegelwandler UART (TTL) auf M-Bus und gleichzeitig wM-Bus für die THT-Montage. Die Besonderheit ist ein integriertes wM-Bus-Modul auf der Rückseite des Moduls. Es kann durch einfache Stiftleisten auf eine Trägerplatine montiert werden. Die Versorgung erfolgt mit 24 VDC und die M-Bus-Spannungen werden direkt auf dem Modul erzeugt. Das Modul bietet eine galvanische Trennung und eine Kurzschlusssicherung.