Blog Lesezeit: 2 Min. Tags:  Produkte ,   MUC

MAC-Adresse ab sofort immer sichtbar

Haben Sie sich auch schon mal darüber geärgert, dass die MAC-Adresse auf der Gehäuseseite der Geräte steht? Wir haben uns das gelegentlich und deshalb spontan entschieden, dies zu ändern.

Von nun an ist die MAC-Adresse unserer Geräte auf dem Frontdeckel zu sehen. Eine Ausnahme (aus Platzgründen) bilden unsere 2 TE-breiten Gateways MBUS-GEM/-GEB/-GEV.

Die neue Platzierung der MAC-Adresse vereinfacht Ihnen die Identifizierung der Geräte im Schaltschrank, wenn mehr als eins unserer Geräte in Ihrem Netzwerk vorhanden ist.

Denn so haben Sie die MAC-Adresse stets im Blick, auch wenn die Geräte schon im Schaltschrank eingebaut sind.

MAC-Adresse? Dies hat nichts mit der Firma Apple zu tun. Schauen Sie einfach hier.

Zusätzlich ist die MAC-Adresse (entspricht unserer Seriennummer) auch im Data Matrix Code (DMC) verschlüsselt, welcher ebenfalls in die neue Gehäusebedruckung integriert ist. Er wird bei uns für den Warenausgang genutzt.

MUC.easyplus

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert